Aktuelles Detailansicht

Grüner Treff "Ernten und genießen: So schmeckt der Sommer noch im Winter"

02.08.2017 von 15:00 bis 16:30 Uhr

Erfahren Sie bei Grünen Treff im Haus NaturSinn wie Gartenobst richtig verarbeitet wird und was sich Leckeres aus den Früchten zaubern lässt.

Ob Erdbeeren, Kirschen, Himbeeren oder Aprikosen, alle diese Obstsorten gedeihen in Gärten, wollen geerntet und verwendet werden. Frisch geerntet schmecken die Früchte natürlich am besten. Doch oft ist nach dem Naschen noch reichlich übrig. Wie Gartenobst richtig verarbeitet wird und was sich Leckeres aus den Früchten zaubern lässt, erfahren die Besucher beim nächsten Grünen Treff im Magdeburger Elbauenpark am Mittwoch, den 2. August.

Zu Marmelade oder Konfitüre verarbeitet, kann der Genuss des Sommers bis in den Winter hinein konserviert werden. Eine weitere köstliche Möglichkeit sind so genannte Chutneys. Dabei handelt es sich um fruchtig-pikante Soßen, die aus der indischen Küche bekannt sind. Mandy Heinze vom Haus NaturSinn erläutert an diesem Nachmittag, welche Möglichkeiten es zur Haltbarmachung von Früchten gibt und verrät Tipps, wie zu Hause eigene Fruchtkompositionen kreiert werden können. Gesundheitsbewusste Obstliebhaber erfahren zudem, wie die Köstlichkeiten auch ohne kalorienhaltigen Gelierzucker hergestellt werden können und welche veganen Alternativen es gibt.

Treffpunkt für alle Interessierten ist um 15 Uhr das Haus NaturSinn. Teilnehmer benötigen lediglich eine reguläre Tageskarte für den Elbauenpark. Diese kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro, und ermöglicht auch die Nutzung des Elbauen-Express sowie den Besuch des Jahrtausendturms und des Schmetterlingshauses. Für Jahreskarteninhaber ist der Eintritt frei. Anmeldungen für den Grünen Treff sind bis zum 26. Juli unter Tel. 0391/5934-50 möglich.

Top